Bericht: Tyronn Lue Abschluss eines 5-Jahres-Vertrags als Cheftrainer der Clippers

Sportsnet Staff Oktober 15, 2020, 2: 34 PM

Es scheint, dass die Los Angeles Clippers den Nachfolger von Doc Rivers gefunden haben.

Tyronn Lue schließt einen Fünfjahresvertrag ab, um der neue Cheftrainer der Clippers zu werden, so Adrian Wojnarowski von ESPN.

Lue hatte als Assistent bei Rivers gedient und ist mit dem Personal des Teams vertraut. Per Wojnarowski, Lue hatte „erhebliche Unterstützung bei den wichtigsten Clippers-Spielern im Suchprozess.“

Chauncey Billups wird laut Shams Charania von The Athletic als leitender Assistent unter Lue fungieren.

Los Angeles war einer der Favoriten auf den Gewinn der Larry O’Brien Trophy in der Saison 2019/20, scheiterte jedoch letztendlich mit einem 3: 1-Vorsprung gegen die Denver Nuggets im Halbfinale der Western Conference.

Der 43-jährige Lue war zuvor Cheftrainer der Cleveland Cavaliers, gewann mit dem Team 2016 eine Meisterschaft und erreichte in drei aufeinanderfolgenden Spielzeiten das Finale. Er wurde sechs Spiele in der 2018-19-Kampagne gefeuert.

Lue besitzt einen 128-83-Rekord als NBA-Cheftrainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.