Enthüllt Tom Hardys rasierter Kopf den Bösewicht von Dark Knight Rises?

Der britische Schauspieler Tom Hardy wurde kürzlich auf Fotos gesehen, die wie ein rasierter Kopf und die frühen Stadien eines Bartes aussahen, was Spekulationen anheizte, dass er Dr. Hugo Strange in The Dark Knight Rises spielen wird.

Fotos, die auf Movieweb gezeigt werden, zeigen Hardy deutlich mit Gesichtsbehaarung, während sein Hinterkopf, der unter einer Kappe hervorschaut, tatsächlich rasiert aussieht. Regisseur Christopher Nolan hat Hardy in seinem dritten Batman-Film besetzt, nachdem er mit dem Schauspieler an Inception gearbeitet hat, obwohl weder Nolan noch Hardy Hinweise darauf gegeben haben, welche Rolle er spielt oder ob Strange überhaupt im Film erscheint.

Strange, einer von Batmans ältesten Feinden in den Comics, war der zentrale Bösewicht von Prey, einem fünfteiligen Handlungsbogen, der 1990 und 1991 im inzwischen aufgelösten Legends of the Dark Knight-Comic erschien. Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass Nolan, sein Bruder Jonathan und ihr Schreibpartner David Goyer Prey als Grundlage für The Dark Knight Rises verwendet haben, genau wie Batman: Year One und das lange Halloween inspirierte Batman Begins bzw. The Dark Knight.

In Prey wird Strange vom Bürgermeister von Gotham City beauftragt, ein psychologisches Profil von Batman zu erstellen, um einem widerwilligen Kommissar Gordon zu helfen, ihn aufzuspüren. Aber Strange hat seine eigenen Pläne verzerrt, die ihn dazu bringen, die wahre Identität des Caped Crusader zu erfahren und den Batsuit selbst anzuziehen.

Während Elements of Prey gut in die Geschichte passen könnte, die Nolan mit The Dark Knight Rises abschließen möchte, wurde die Handlung des Films unter Verschluss gehalten. Ein Skript, das angeblich letzte Woche durchgesickert war, wurde weitgehend als Fälschung abgetan.

Hardy hat inzwischen auch Tinker, Tailor, Soldier, Spy und The Wetest Country in the World gedreht, also ist es genauso wahrscheinlich, dass er seine Frisur auch für eine davon angepasst hat.

Glaubst du, dass da etwas dran ist, oder hungern alle nur nach Neuigkeiten von Dark Knight Rises?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.