Reddit – ucf – Fragen zur akademischen Bewährung

Ja, dieser Sommer zählt, da es das nächste Semester war, in dem Sie eingeschrieben waren.

Wie sieht Ihr Semester-GPA aus? Wenn Sie einen GPA von 2,0 Semestern erhalten, Ihr UCF-GPA jedoch nicht angehoben wurde, können Sie meiner Meinung nach weiterhin unter akademischer Bewährung weitermachen. Ich bin mir nicht sicher, wie sich das Scheitern eines Finales auf Ihre Gesamtnote in einem Sommerkurs auswirkt. Ich meine, ich habe ein paar Finals nicht bestanden und bin trotzdem einmal mit einem B oder sogar einem C aus der Klasse gekommen.

Nachdem Sie auf akademische Bewährung gestellt wurden, müssen Sie im folgenden Semester mindestens 2,00 GPA verdienen. Wenn Ihr Semester-GPA über 2.0 liegt und hoch genug ist, um Ihren UCF-GPA wieder auf 2.0 oder höher zu heben, werden Sie wieder in „guten Ruf“ versetzt und aus der akademischen Probezeit entfernt. Wenn Ihr Semester-GPA 2,0 beträgt, aber nicht hoch genug ist, um Ihren UCF-GPA wieder auf 2,0 zu erhöhen, werden Sie im nächsten Semester auf „Fortgesetzte Bewährung“ gesetzt. Dieser Vorgang muss im folgenden Semester wiederholt werden (machen Sie ein Semester 2.0 oder höher), um nicht disqualifiziert zu werden. Solange Ihr UCF-GPA unter 2,0 liegt, befinden Sie sich weiterhin auf akademischer Bewährung und müssen jedes Semester mindestens 2,0 GPA machen, bis Ihr UCF-GPA endlich bei oder über 2,0 liegt. Wenn Sie nicht mindestens 2,00 GPA für die im nächsten Semester versuchte Kursarbeit verdienen, werden Sie von der Universität disqualifiziert.

Wenn Sie sich über Ihren Status noch nicht sicher sind, können Sie warten, bis die Abschlussnoten vorliegen, und im Abschnitt ‚Noten‘ von myUCF nachsehen. Dort sollte es Ihnen sagen, ob Sie disqualifiziert wurden oder nicht. Oder vielleicht senden sie Ihnen eine E-Mail. Aber wenn du disqualifiziert wirst, kannst du nicht für den Herbst zurückkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.