TurboTax-Fehlercode

Wenn bei TurboTax häufig auftretende Probleme auftreten, z. B. TurboTax-Fehlercodes 65535, 1921, 190, 4201536, 42015, 0019, 0510, 65535 fehlercodes, diese Anleitung hilft Ihnen bei der Fehlerbehebung.

TurboTax ist eine der beliebtesten Steuervorbereitungssoftware. Erstens bricht es den geschäftigen Steuererklärungsprozess vieler Steuerzahler. Wie bei jeder Software hat TurboTax jedoch auch einige Probleme mit dem TurboTax-Fehlercode – beispielsweise wird der TurboTax-Installationsfehler 65535 vor Benutzern angezeigt. Zweifellos sind dies sekundäre Probleme, aber viele Benutzer finden es schwierig, auf solche Probleme zu stoßen.

In diesem Blog werden wir die Methoden zur Korrektur von TurboTax-Fehlercodes einzeln diskutieren. Nur das Lesen der Schritte hilft nicht, Sie müssen sie nacheinander sorgfältig anwenden. Lassen Sie uns daher, ohne viel Zeit zu investieren, mit diesen Schritten vertraut sein.

Schritte zur Korrektur des TurboTax-Fehlercodes 65535

In jedem Fall wird aufgrund einer unvollständigen Softwareinstallation der TurboTax-Fehlercode 65535 angezeigt. Darüber hinaus kann dies auch das Ergebnis einer Beschädigung der Windows-Registrierung sein. Beginnen wir also mit den folgenden schnellen Schritten:

Schritt 1: Sie müssen die beschädigte Registrierung reparieren, bevor Sie überprüfen können, ob der Windows TurboTax Installer-Fehler 65535 überhaupt vorliegt.

Schritt 2: Möglicherweise benötigen Sie einen Registry Cleaner.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, das System vollständig zu scannen.

Schritt 4: Deaktivieren Sie vorübergehend die Firewall vom System.

Schritt 5: Wenn Sie immer noch einen Fehler in der Software finden, müssen Sie das Programm deinstallieren und neu installieren – andernfalls können Sie versuchen, die Software von der offiziellen Website von TurboTurx herunterzuladen, um eine neuere Version zu erhalten.

Schritt 6: Sie müssen sicherstellen, dass die Software erfolgreich installiert wurde. Wenn es während dieses Vorgangs zerstört wird, wird der TurboTax-Fehlercode 65535 auf dem Bildschirm angezeigt.

Es besteht kein Zweifel, dass dadurch der TurboTax-Fehlercode 65535 für 2018 oder 2019 beseitigt wird. Wenn Sie weiterhin folgen und Vorgänge ausführen, wird dieser unerwartete TurboTax 65535-Fehlercode nicht mehr angezeigt.

Update: TurboTax-Fehlercode 1921

In den meisten Fällen wird der TurboTax-Fehlercode 1921 angezeigt, wenn Benutzer versuchen, ihr TurboTax-Programm zu aktualisieren. Dieser TurboTax-Fehler von 1921 ist nicht die Ursache des Fehlers und daher schwer zu korrigieren.

  • Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf „Verwaltung“ und dann auf „Dienste“.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Intuit Update Service und wählen Sie „Stop“.
  • Öffnen Sie TurboTax erneut und versuchen Sie erneut zu aktualisieren, um den 1921-Fehler zu beheben, der beim Aktualisieren von TurboTax aufgetreten ist.

Schnelle Schritte zur Fehlerbehebung für TurboTax error Code 190

Meistens ändert TurboTax error Code 190 oder TurboTax error Code 190 (manchmal vom Benutzer aufgerufen) und tritt aufgrund von Inkompatibilitäten auf, die nicht mehrere Zustände gleichzeitig vorbereiten. Beginnen wir daher mit den folgenden Schritten:

  • Zuerst müssen Sie Start New Return auswählen.
  • Gehen Sie im Bericht zur Registerkarte „Steuern“ und laden Sie den erforderlichen Bericht herunter. Wenn Sie weitere Berichte benötigen, müssen Sie möglicherweise bezahlen.
  • Schließen Sie nun TurboTax und starten Sie es neu.
  • Öffnen Sie die Originaldatei, die den Fehler verursacht hat, und stellen Sie sicher, dass TurboTax Business Error 190 entfernt wurde.

Effektive Methoden zur Behebung des TurboTax-Fehlercodes 42015

Der Grund für den TurboTax-Fehlercode 42015 liegt möglicherweise an der falschen Registrierung. Sie können jedoch den kleineren Fehler 42015 bei TurboTax korrigieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Sie müssen zuerst die falsche Registrierung im Einstellungsfenster beheben, bevor Sie den TurboTax-Fehlercode 42015 löschen können.

Schritt 2: Verwenden Sie den Registry Cleaner. Klicken Sie auf das Registrierungssymbol und wählen Sie die Elemente unter der zu scannenden Registrierung aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Scannen“ und zeigen Sie nach Abschluss des Vorgangs die Liste der Probleme an.

Schritt 3: Sie müssen die Firewall vorübergehend in der Systemsteuerung deaktivieren.

Schritt 4: Wenn Sie weiterhin den TurboTax-Fehlercode 42015 erhalten, müssen Sie das Programm nach der Deinstallation des aktuellen Programms als letztes neu installieren.

Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen (Probleme mit dem TurboTax-Fehlercode ernsthaft lösen, z. B. unerwartete TurboTax 190-Fehler), wird dieses Problem in Zukunft nicht mehr auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.