Was sind die verschiedenen Arten von Sicherheits-Penetrationstests?

Unabhängig von Ihrer Branche hat Cybersicherheit Priorität. Die Zahl der gemeldeten Cyber-Vorfälle steigt weiter, und der Schutz vor Cyber-Bedrohungen wird immer wichtiger. Dies lässt viele fragen: „Was sind die verschiedenen Arten von Penetrationstests?“ Hier ist eine Einführung in die verschiedenen Ansätze für Sicherheits-Penetrationstests und was sie erreichen.

Kein Unternehmen möchte die negativen Folgen eines größeren Cyberangriffs erleiden. Zum einen sind Cybersicherheitsangriffe kostspielig. Im Jahr 2017 zum Beispiel infiziert WannaCry Ransomware mehr als 230.000 Computer in 150 Ländern. Die Täter forderten 300 Dollar Lösegeld pro Computer.

Die durchschnittliche Datenverletzung kostet ein Unternehmen 3,86 Millionen US-Dollar, während der durchschnittliche Denial-of-Service-Angriff ein Unternehmen 2,5 Millionen US-Dollar kostet.

Weitere zu berücksichtigende negative Auswirkungen sind:

  • Compliance-Probleme und mögliche Bußgelder
  • Ausfallzeiten
  • Reputationsverlust
  • Kundenabwanderung

Penetrationstests sind eine großartige Möglichkeit, Sicherheitslücken zu erkennen. Mithilfe von Sicherheitsexperten können Sie Schwachstellen identifizieren und erfahren, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um Ihr Unternehmen zu schützen und Angriffe zu verhindern.

Was sind Sicherheits-Penetrationstests?

Es gibt immer neue Schwachstellen am Horizont. Ein Unternehmen kann sich nicht auf seinen Cybersicherheits-Lorbeeren ausruhen oder einfach nur auf das Beste hoffen. Die verschiedenen Arten von Sicherheits-Penetrationstests erkennen den Einfallsreichtum und die Motivation von Cyberkriminellen, die Geld verdienen, ein Unternehmen beschädigen, geistiges Eigentum stehlen, ein System herunterfahren oder Chaos anrichten wollen, um politischen Gewinn zu erzielen.

Penetrationstests sind strenger als ein Schwachstellenscan, der hauptsächlich auf automatisierten Tools beruht, um Schwachstellen zu identifizieren. Regelmäßige Penetrationstests (auch als Pen-Tests und manchmal als Sicherheitstests bezeichnet) beinhalten manuelle Anstrengungen, um tiefer als ein Scan zu graben, und helfen, ein Unternehmen auf dem Laufenden zu halten, indem die Wirksamkeit von Sicherheitskontrollen in Echtzeit untersucht wird. Die Tests können auch bei der Einhaltung von FDIC, HIPAA, PCI oder anderen Compliance-Standards helfen.

Penetrationstests können auf Server, Netzwerkendpunkte, drahtlose Netzwerke, Netzwerksicherheitsgeräte, mobile und drahtlose Geräte, Softwareanwendungen sowie physische Einstiegspunkte abzielen. Die primären Arten von Tests sind jedoch Netzwerk-, physische und Anwendungspenetrationstests mit Social-Engineering-Elementen.

Verschiedene Arten von Sicherheits-Penetrationstests

Netzwerk-Penetrationstests

Bei Netzwerk-Penetrationstests identifizieren Tester ausnutzbare Netzwerke, Systeme, Hosts und Netzwerkgeräte (z.: b. Router und Switches), um Schwachstellen zu finden. Dieser Pen-Test simuliert einen Angriff auf:

  • Das Risikoniveau des Unternehmens verstehen
  • Enthüllen Sie Öffnungen, mit denen Hacker Systeme oder Netzwerke kompromittieren oder übernehmen können
  • Sicherheitslücken beheben und beheben

Physische Penetrationstests

Diese Art von Pen-Tests wird auch als Physical Intrusion Testing oder Physical Security Penetration Testing bezeichnet und versucht, die Perimetersicherheit, Einbruchalarme und Bewegungsmelder zu detektoren, Schlösser, Sensoren, Kameras, Mantraps und andere physische Barrieren, um unbefugten physischen Zugang zu sensiblen Bereichen zu erhalten.

Diese Art von Tests, die in verschiedenen Branchen für Compliance-Anforderungen erforderlich sind, kann Entscheidungsträgern eine bessere Vorstellung von Unbekannten der Cybersicherheit vermitteln. Durch die Identifizierung physischer Sicherheitskontrollfehler und realer Risiken, mit denen das Unternehmen heute konfrontiert ist, bieten physische Stifttests wertvolle Einblicke in die Sicherheit physischer Assets.

Application Penetration Testing

Application Penetration Testing verwendet weltweit anerkannte und branchenübliche Frameworks, um zu versuchen, Apps zu kompromittieren, Zugriff zu erhalten oder zu übernehmen, sei es Software, Webanwendungen oder mobile Anwendungen. Die Tests identifizieren Anwendungssicherheitslücken und helfen Unternehmen, ihre Software durch die Augen von Hackern und erfahrenen Entwicklern zu sehen.

Es ist eine gute Idee, die Sicherheit einer App von anderen Personen testen zu lassen als von denen, die sie entwickelt haben. da Entwickler oft zu nah an ihrer Arbeit sind, um ihre Sicherheitslücken effektiv zu analysieren.

Je besser Sie die Anwendungskomplexität verstehen und dies Ihrem Sicherheitspartner mitteilen können, desto effektiver kann diese Art von Sicherheits-Penetrationstests sein.

Social Engineering-Tests

Diese Art von Tests versucht, menschliches Versagen auszunutzen. Die Tester werden versuchen, das Risiko Ihrer Mitarbeiter einzuschätzen, Social Engineering zu erliegen. Schlechte Schauspieler nutzen oft menschliche Schwächen aus, um ihre Pläne in Gang zu setzen. Menschen sind leider anfällig für Überredung oder Manipulation, die dazu führen könnte, dass sie versehentlich Ihr Unternehmen gefährden.

Sicherheits-Penetrationstests: Key Takeaway

Jedes Unternehmen könnte einem Datenleck, Systemhack, Malware- oder Ransomware-Angriff oder Cyberkriminellen ausgesetzt sein, die unerlaubt auf die Rechenleistung seines Netzwerks zugreifen.

Dennoch können bestimmte Branchen bestimmte Arten von Tests benötigen. Dienstprogramme, zum Beispiel, sollten sicher sein, physische Stifttests einzubeziehen, um alle ihre Ausrüstungsgüter zu adressieren, die über Meilen und Meilen ihres Netzwerks verteilt sind. Finanzinstitute müssen in der Zwischenzeit sicherstellen, dass Mobile Banking-Anwendungen zusätzlich zu ihren physischen Räumlichkeiten und ihrem eigenen Netzwerk und ihren Servern gesichert werden. Die Liste geht weiter. Erfahren Sie mehr über den Wert von Penetrationstests für Ihr Unternehmen, indem Sie sich an die Sicherheitsexperten von RedTeam wenden, um eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung zu erhalten. Oder Sie erhalten direkt ein individuelles Angebot für Penetrationstests für Ihr Unternehmen, indem Sie die wenigen Fragen in unserem Scoping-Fragebogen beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.