Zentrum für Beratung und Studentenentwicklung der Universität von Delaware

—- aktualisiert – 3/8/21—

PHASE II: 2 verbleibende Positionen

Beschreibung des Externums:

Die Mission des Zentrums für Beratung und Studentenentwicklung (CCSD) besteht darin, zur persönlichen, pädagogischen und beruflichen Entwicklung von Studenten der University of Delaware beizutragen. CCSD hat in dieser Rolle auf dem Campus seit seiner Gründung im Jahr 1946 gedient. Als Organisation engagieren wir uns für inklusive Exzellenz und die Förderung sozialer Gerechtigkeit. Die CCSD ist von der International Association of Counseling Services (IACS) akkreditiert. Das CCSD bietet Gruppentherapie, Einzeltherapie, Kriseninterventionstermine, Überweisungsunterstützung, Outreach-Programmierung und Karriereberatung. Darüber hinaus bietet das CCSD spezielle Drop-In-Stunden für farbige Studenten und LGBTQ + -Studenten an, die sich mit einem Kliniker treffen möchten, der sich innerhalb der Community identifiziert oder Non-affirmative Care anbietet.

CCSD widmet sich der Ausbildung hochwertiger Psychologiepraktiker. Neben dem Externship-Programm haben wir ein Postdoc-Stipendium und ein APA-akkreditiertes Doktorandenpraktikum (Pause für das Ausbildungsjahr 2021-2022). Das Personal umfasst ungefähr 10 Psychologen, ein Überweisungskoordinator, 2 Psychiater, 1 psychiatrischer Krankenpfleger, 1 Sportpsychologe, 3 Verwaltungsassistenten, und bis zu 4 Postdoktoranden.

Frühere externe Kohorten umfassen Doktoranden der Immaculata University, der LaSalle University, der Lehigh University, der Loyola University Maryland, des Philadelphia College of Osteopathic Medicine (PCOM), der University of Delaware, der West Chester University und der Widener University.

COVID-Updates: Während des Schulungsjahres 2020-2021 arbeiten Externe remote (über HIPAA-konformes Zoom) und alle erforderlichen Schulungsaktivitäten wurden remote verwaltet (individuelle Teletherapie, Gruppenteletherapie, Einzel- und Gruppentelesupervision). Während die Erwartungen in Bezug auf persönliches Training im Vergleich zu Remote-Training für Externe für das Jahr 2021-2022 unklar bleiben, ist das CCSD bestrebt, sein Externship-Programm aufrechtzuerhalten. Die CCSD legt Wert auf die Sicherheit ihrer Auszubildenden und setzt sich für die Aufrechterhaltung der Qualität der Ausbildungserfahrungen ein. Aktualisierungen werden freigegeben, sobald die CCSD davon Kenntnis erlangt.

Allgemeine Informationen:
Direktor des Programms: Valerie Faure, Psy.D., sie / sie
Ausbildungsleiterin, (Grad): Titel: Externe Koordinatorin: Valerie Faure, Psy.D.
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://sites.udel.edu/counseling/
URL für Externship-Broschüre: https://sites.udel.edu/counseling/training/#externship

Dauer des Externship (in Monaten): 9 Monate
Startdatum: Freitag, 13. August 2021
Enddatum: Freitag, 27. Mai 2022

Wie viele Stunden pro Woche werden von extern erwartet?: Externe verpflichten sich, entweder 16 Stunden / Woche (zwei, 8-Stunden-Tage) oder 20 Stunden / Woche (zwei, 8-Stunden-Tage und ein 4-Stunden-Halbtag) für das Jahr zu arbeiten. Einer der vollen Tage muss Freitag sein, da hier die Gruppensupervision und das Seminar stattfinden.

Spezialspuren: N/ A.

Anzahl der für 2021-22 zu akzeptierenden Externen: 4.

Mindestbereitschaft (Vorkenntnisse oder Ausbildungsniveau für Bewerber erforderlich: CCSD sucht Doktoranden in Beratung oder klinischer Psychologie, die daran interessiert sind, Erfahrungen in einer Full-Service-Universitätsberatungsstelle zu sammeln.

Präferenzen: Bewerber sollten mindestens zwei Semester beaufsichtigte klinische Erfahrung sowie Kursarbeit oder Hintergrund in Beratungstheorien, multikulturellen Theorien und Ethik haben.

Gewähren Sie ein Stipendium? Wenn ja, wie viel?: Während kein Stipendium angeboten wird, werden externe Studenten $ 200 pro Semester angeboten, um bei den Pendelkosten (oder beruflichen Entwicklungsaktivitäten, wenn das Büro weiterhin remote arbeitet) zu helfen. Darüber hinaus deckt die CCSD die Kosten für das Parken auf dem Campus für externe Studenten während des Jahres.

Interviewprozess:

Interviewzeitrahmen: Februar 1, 2021 – Februar 26, 2021

Interviewprozess: Intervieweinladungen werden per E-Mail gesendet. Aufgrund der Covid-19-Pandemie finden Einzelinterviews über Zoom statt. Das Interview dauert ungefähr eine Stunde und die Bewerber werden vom externen Koordinator und den Mitgliedern des externen Ausschusses interviewt. Das Interview soll den Bewerber, sein Interesse an der Arbeit der Universitätsberatungsstelle, seine klinische Arbeit und seine Ausbildungsziele kennenlernen. Darüber hinaus ist dies eine Gelegenheit für Bewerber, mehr über die Externship-Erfahrung zu erfahren und Fragen zu stellen.

Anwendungsmaterialien:

Anschreiben
Lebenslauf
Transkripte aus der Diplomarbeit
Zwei Referenzschreiben (mindestens eines von einem klinischen Supervisor)

Intervention und Assessment:

Interventionstraining angebotene Erfahrungen: Einzeltherapie, Beteiligung am Gruppentherapieprogramm (z. B. strukturierte Gruppentherapie, Prozessbeobachtung der prozessorientierten Gruppentherapie). CCSD verwendet ein zeitlich begrenztes Behandlungsmodell und unterstützt die Auszubildenden bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten in dieser Modalität. Zusätzlich zum Ausbau ihrer Fähigkeiten in der Kurzbehandlung, Externe Studenten werden ermutigt, längerfristig einen einzelnen Therapiekunden zu führen, um ihre Lernerfahrungen zu diversifizieren. Es besteht die Möglichkeit, erste Triage-Termine, Outreach-Programme und Karriereberatung (unter Verwendung des Strong Interest Inventory und MBTI) durchzuführen. Externe Studenten sind eingeladen, an unseren wöchentlichen Fallkonferenztreffen sowie an unseren beruflichen Entwicklungssitzungen teilzunehmen.

Schätzen Sie die durchschnittliche Anzahl der einzelnen Patienten, die die Schüler tragen werden; schätzen Sie die Anzahl der Gruppen und andere Arten von Interventionen. Angebotsbeschreibung: In einer Standardwoche haben externe Studenten 6-13 Stunden direkten klinischen Service, wobei sich die meisten Stunden auf individuelle Therapiekunden konzentrieren. Andere direkte Servicezeiten können durch gruppentherapeutische Beteiligung oder Öffentlichkeitsarbeit und erste Triage-Termine gesammelt werden. Die Bandbreite des Direktdienstes spiegelt die Bandbreite der Arbeitsstunden bei CCSD (16 Stunden vs. 20 Stunden) sowie die individuelle Variabilität in Bezug auf Bereitschaft und Erfahrung zu Beginn des Auslandsjahres wider.

Assessment Training Erfahrungen häufig angeboten. Beschreiben Sie: N / A.

Erwartete Anzahl der während des Externship abgeschlossenen vollständigen Bewertungsbatterien (definiert als Verwaltung einer Batterie standardisierter Tests): N / A.

Geschätzte Anzahl integrierter Bewertungsberichte pro Jahr: N / A.

Wenn Sie Rorschach anbieten, welche Bewertungssysteme verwendet wurden: N / A.

Aufsicht:

Geschätzte Stunden / woche der individuellen Betreuung: 1,5 Stunden Minimum. Auf 2-2,5 wenn bei CCSD 20 Stunden/Woche zu erhöhen.

Geschätzte Stunden / Woche Gruppenaufsicht: 1,5 Stunden.

Geschätzte Stunde / Woche Didaktik: Zusätzlich zu zwei Tagen Orientierung mit Didaktik- und Trainingsseminaren zu Beginn der Externship-Erfahrung nehmen Externe an einem monatlichen zweistündigen Seminar zu sozialer Gerechtigkeit und multikultureller Demut teil. Die Seminare sollen Externe dabei unterstützen, ihr Bewusstsein für ihre privilegierten / unterdrückten Identitäten zu schärfen, die Fähigkeit zu verbessern, soziale Gerechtigkeit und multikulturelle Demut zu diskutieren, und externe Interventionen und Fallkonzeptualisierungsfähigkeiten in Bezug auf kulturellen Kontext und Identitäten zu schärfen.

Zusätzlich nehmen Externe an 6 zweistündigen didaktischen Seminaren im September und Oktober teil, und im Januar finden 6 zusätzliche zweistündige didaktische Seminare statt. Beispiele für vergangene Seminare sind: kurze Behandlungsmodelle, Karriereberatung, Schlafpsychologie, Substanzberatung für Studenten, Arbeit mit LGBTQ + Studenten. Die Winterseminarreihe wird mit externen Studenten basierend auf ihren Interessengebieten gemeinsam erstellt und die Seminare werden von Mitarbeitern mit Fachwissen und / oder Schulungen in relevanten Bereichen geleitet.

Geschätzte Kotherapiestunden mit Betreuern: N/ A.

Kontext der Didaktik (Seminare, Große Runden): Trainingsseminare wie oben beschrieben.

Geschätzte informelle Open Door „Curbside“ -Aufsicht: CCSD schätzt eine Politik der offenen Tür, und Auszubildende aller Stufen werden immer ermutigt, sich während ihrer Zeit am CCSD bei Bedarf beraten zu lassen.

Beschreiben Sie die direkte Supervision: Von Externen wird erwartet, dass sie alle Einzeltherapiearbeiten aufzeichnen, die in der Einzel- und Gruppensupervision verwendet werden. Die Einzelsupervision ist eine geschützte Zeit, um die direkte klinische Arbeit von externs zu überprüfen und Feedback zu geben sowie die Erforschung der beruflichen Identitätsentwicklung von externs zu unterstützen (z. B. theoretische Orientierung, multikulturelle Demut, Selbstnutzung in der klinischen Arbeit). Externs werden individuell von Postdoktoranden am CCSD betreut, die wiederum von einem lizenzierten Psychologen betreut werden. Externe haben die Möglichkeit, zur Jahresmitte zu wechseln.

Die Gruppensupervision findet regelmäßig am Freitagvormittag statt und wird von der Externen Koordinatorin und einem Mitglied des Externen Ausschusses gemeinsam geleitet. Diese wertvolle Zeit soll Externe bei der klinischen Arbeit unterstützen, Fragen im Zusammenhang mit der Hochschulberatung, und berufliche Identitätsentwicklung. Darüber hinaus schreiben und präsentieren Externe einen Fall und zeigen ein paar Minuten Videoband. Dies ermöglicht es der Gruppe, dem externen Feedback zu geben.

Geben Sie an, ob die Beobachtung während der Intervention, Beurteilung, Konsultation (Audio, Video, live persönlich (im Behandlungsraum, Einwegspiegel, Live-Videostream) erfolgt: Videoüberprüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.